Sonntag, 10. Januar 2016

Beauty HAUL # 2

Hey ihr Lieben,

herzlich Willkommen bei einem neuen Beauty-HAUL von mir. Ich habe in letzter Zeit so einige dm- und Rossmann-Besuche hinter mich gebracht und auch die ein oder andere Online-Bestellung getätigt.
Es sind Produkte aus folgenden Kategorien dabei: Skincare, Schminkpinsel, Make-Up und Nails. Falls Euch interessiert was ich in letzter Zeit gekauft habe, dann lest doch einfach meinen Post.


So, dann fangen wir mal an mit den Produkten.


Skincare



Bioderma Photoderm AKN Mat SPF 30

 
Diese Sonnenschutzcreme wurde speziell für Mischhaut und fettige Haut entwickelt. Die leichte Textur verschmilzt nach dem Auftragen mit der Haut, zieht sofort ein und hinterlässt ein mattes Finish. Sie schützt dabei nicht nur gut vor UVB-Strahlung sondern auch vor UVA-Strahlung, die Hauptursache für vorzeitige Hautalterung.

Ich verwende seit einiger Zeit schon morgens anstatt einer Tagescreme eine Sonnencreme mit möglichst hohem Lichtschutzfaktor.  Momentan brauche ich noch die Piz Buin "Ultra light SP15"auf. Die Textur ist wirklich super, aber ein SPF von 15 ist mir für den UVA/UVB-Schutz einfach zu wenig und meine Haut glänzt nach dem Auftrag leider stärker als vorher.

Ich hoffe, dass die Bioderma-Sonnencreme für meine Mischhaut besser geeignet ist und meine Haut nach dem Auftrag mattiert wird. Gerade der hohe PPD Wert von 13 hat mich zum Kauf überzeugt. Da heißt es für mich "Anti-Aging" anstatt "Pro-Aging".

Gekauft habe ich sie auf www.iparfümerie.de für 12,50 Euro.


 

Oil of Olaz "Night Renewal Elixir"


Bei diesem Nachtelixir von Olaz handelt es sich nicht um irgendein Serum, sondern um ein wahres Schönheitselixir. Es enthält neben Antioxidantien wie Grünteeextrakt und Traubenkernextrakt auch 8-10% Glykolsäure.

Die Wirkung von Glycolsäure kurz zusammengefasst: Glykolsäure entfernt tote Hautzellen und bringt die Haut zum Strahlen. Weiterhin bekämpft diese Säure bereits durch Sonneneinstrahlung entstandene Hautschäden. Produkte, die Glykolsäure enthalten, werden auch als chemische Peelings bezeichnet.

Glykolsäure ist auch unter dem Namen Alpha-Hydroxy-Acid (AHA) bekannt. Ich nutzte schon seit ca. 2 Monaten Produkte mit Glykolsäure und mein Hautbild hat sich seitdem wirklich verbessert. Olaz hat dieses Produkt in Deutschland leider aus dem Sortiment genommen. Man kann es aber noch über Amazon für 10-12 Euro bekommen. Ursprünglicher Preis: um 26 Euro.



Schminkpinsel



Diesen Monat habe ich mir auch noch einige Make-Up Pinsel von Real Techniques gegönnt. Schuld daran waren zum Einen die Blitzangebote auf Amazon und zum Anderen der Aufsteller im dm (sagte ich und richtete meinen Heiligenschein...)


Real Techniques "miracle complexion sponge"


Jeder, der sich die Videos der beiden Pixieoo Schwestern einmal angeschaut hat, hat ihn gesehen: den Make-Up Schwamm, der so ganz anders aussieht als die normalen "Make-Up Eier" die es zu kaufen gibt. Dieser hat nämlich eine flache Seite, um Foundation großflächiger auftragen zu können, und ein längliches spitzes Ende, für Detailarbeiten.

Ich fand ihn damals im Video schon interessant, aber für eine Bestellung auf Amazon hat das Interesse dann doch nicht ganz gereicht. Gut, dass sich diesen Monat im dm die Gelegenheit bot, diesen Schwamm mal genauer unter die Lupe zu nehmen.

Ich wollte ihm eine Chance geben, also nahm ich ihn mit. Ich besitze bereits das Make-Up Ei von Rossmann und bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Das Einizge, was mich an diesem Ei immer so genervt hat war, dass der großflächige Auftrag von Foundation immer etwas gedauert hat. Vielleicht macht der Schwamm das ja besser bzw. schneller.

Um 6 - 8 Euro.




Real Techniques "Stippling Brush"


Diesen Pinsel habe ich schon auf vielen Blogs und in vielen Youtube-Videos gesehen. Ich habe ihn gekauft um damit Foundation, Creme-Rouge, Concealer usw. aufzutragen. Und da ich noch keinen einzigen "Stinktier-Pinsel" besitze, habe ich ihn auch aus dem dm-Aufsteller mitgenommen. Mal sehen, für was ich ihn hauptsächlich benutzen werde. Solche Stinktierpinsel sollen ja immer ein schönes "air-brushed-Finish" verleihen.

Um 10 -12 Euro. Ich hab leider den Kassenzettel nicht mehr.



Real Techniques "Core Collection"


Puh, also zum Kauf dieses Set's bin ich durch die liebe Ramona von Ramona's Beauty Blog angefixt wurden. Sie postete nämlich auf Instagram, dass die Core Collection von RT auf Amazon für 15 Euro anstatt 23 Euro zu haben wäre. Nur leider habe ich den Instagram-Post zu spät gelesen und das Angebot verpasst...Ich hab mich vielleicht geärgert.

Aber einige Tage später war es dann wieder so weit und zufälligerweise war ich mal zur richtigen Zeit am richtigen Ort: auf Amazon.de. (Wer mir auf Instagram folgt, hat ja bereits meinen "Freudepost" dazu mitbekommen ^^) Bei diesem Pinselset handelt es sich ausschließlich um ein "Grundierungs-Set" und ich bin gespannt wie sich die Pinsel machen werden.

In dem Set enthalten sind (von links nach rechts): Contour Brush, Pointed Foundation Brush, Detailer Brush und Buffing Brush. Die Pinsel werden in einer schwarzen Pinseltasche geliefert, die zu einem praktischen Pinselhalter umfunktioniert werden kann.

15 Euro...Yeah!



Real Techniques "eyelining Set LE"


Jetzt kommen wir zu meinem größten Problem...Naja eigentlich habe ich zwei Probleme. Problem 1 ist meine Leidenschaft für Make-Up Pinsel. Ich kann nie genug von Ihnen bekommen. Wenn Einer schön ist udn eine besondere Form hat, dann wird er gekauft. Es spielt dabei auch gar keine Rolle ob ich schon fünf Pinsel dieser Kategorie habe. Und mein 2. Problem ist der Begriff "Limited Edition" (LE). Egal wo das steht, wenn mir ein Produkt gefällt und es eine LE ist MUSS ich es haben. Das ist schon fast zwanghaft. Und wenn dann noch die beiden Probleme miteinander kombiniert werden passiert folgendes: "Vielen Dank für Ihren Einkauf!"

Bei dem Set handelt es sich um Augenpinsel für den Auftrag bzw. das Arbeiten mit Eyeliner. Im Lieferumfang enthalten ist noch neben den vier Pinseln eine sehr schöne silberfarbene Pinseltasche.

Das Set beinhaltet folgende Pinsel: Pointed Liner Pinsel, Smudger, Angeled Eyeliner Pinsel und einen Eyeliner Pinsel. Gekostet hat es um die 26 Euro.



Make - UP


 

trend IT UP Contour & Glide Kajal und Lipliner


Von oben nach unten: Kajal in 010 und 020, Lipliner in 030. Trend IT UP gibt es noch nicht lange auf dem Markt. Bis jetzt gefallen mir alle Produkte dieser Marke echt gut. Sie sind super pigmentiert und die Haltbarkeit kann sich auch sehen lassen.

Die beiden Kajalstifte sind im Auftarg sehr cremig und geben gut Farbe ab. Laut Herstellerbe-schreibung sind sie wasserfest aber ich finde, dass sie sich sehr schnell auf dem Auge verabschieden.
Der Lipliner hat eine schöne nude-Farbe, ist gut pigmentiert und gibt beim Auftarg gut Farbe auf die Lippen ab. Er könnte nur etwas cremiger sein.


Kostenpunkt: 1,95 Euro pro Stück.




Essence Lipliner "05 soft berry"


Dies ist ein wunderschöner matter Lipliner von essence. Ich habe ihn bereits getragen und damit meine ganzen Lippen ausgemalt. Er gibt gut Farbe ab, obwohl der Auftrag etwas cremiger sein könnte. Je nachdem wie stark man aufdrückt, ist das Farbergebnis umso intensiver. Zurück bleibt ein mattes Finish. Leider ist er nicht wasserfest, dafür aber wischfest. (Ich glaube, wenn er wasserfest wäre, wäre er noch trockener.)

Wer zu trockenen Lippen neigt, sollte davor und danach unbedingt eine Lippenpflege auftragen, denn ansonsten werden die trockenen Stellen schon sehr betont.


Bei 0,95 Euro kann man nichts falsch machen.




Essence All that greys LE - Lipgloss in "01 roaring red"


An dieser LE bin ich öfters vorbei gegangen, aber irgendwie hat mich nie ein Produkt zum Kauf bewegt. Irgendwann konnte man bei Rossmann viele Sachen der LE für 0,95 Euro kaufen und da hab ich mir dann diesen Lipgloss mitgenommen. Ich habe das Gefühl, dass diese LE generell nicht so gut verkauft wurde.

Der Gloss lässt sich mit dem Applikator leicht auftragen und hat eine schöne dunkelrote Farbe. Laut Essence sind die Glosse von der Farbe her deckend, aber ich finde sie eher sheer. Ich lad Euch unten mal einen Swatch auf meinem Handrücken hoch. Leider klebt der Lipgloss sehr nach dem Auftragen, das ist ein sehr unangenehmes Gefühl.


Gekauft für 0,95 Euro.




Essence Winter? Wonderful! LE - Blush in "01 winter kissed cheeks"


Auf diese LE war ich schon gespannter. Neben dem Blush habe ich noch einen Top Coat für die Nägel mitgenommen, den ich Euch im "Nails"-Teil vorstellen werde. Die Farbkombination aus Rosa, Apricot und Nude gefällt mir sehr gut und die Sternen- bzw. Eiskristallprägung setzt noch die Kirsche auf das Sahnehäubchen.

Um 2,99 Euro.



 P2 Lift up Lash Mascara waterproof in "010 black attack"


Bei dieser Mascara habe ich beim Kauf leider nicht richtig hingesehen, denn eigentlich wollte ich die "nicht-wasserfeste" Version haben.
Laut p2 soll diese Mascara die Wimpern verlängern und verdichten für ausdrucksstarkes Volumen. Mit Kaviar-Extrakt und Panthenol.

Ich habe so ein Gefühl, dass meine Wimpern und diese Mascara leider nicht harmonieren werden. ich bin mit wasserfesten Formulierungen leider noch nie richtig warm geworden.

Um 2,45 Euro.



Nails




komplette Nagellackreihe der trend IT UP "Sparkling Glamour" LE


Ja ihr habt richtig gesehen, ich hab sie mir alle geschnappt. Angefangen habe ich mit dem helleren Rot und den zwei Goldtönen. Aber dann habe ich in verschiedenen dm-Märkten noch die anderen beiden "zusammengesammelt". Diese Farben sind einfach perfekt für die Weihnachtszeit und wirklich super pigmentiert. Bis auf die zwei Goldtöne, die könnten meiner Meinung nach etwas besser sein.

Von links nach rechts: 010, 020, 050, 030 und 040.

Einer kostete 2,45 Euro.


p2 I love my p2 - LE Top Coat in "020 shining star"


Dieser Überlack aus der aktuellen p2 LE hat mich total an den "a cut above" von essie erinnert. Deshalb habe ich ihn mir mitgenommen. Ob er jetzt wirklich ein Dupe ist, weiß ich noch nicht.

Kostenpunkt: 2,25 Euro.


 

Essence Winter? Wonderful! - LE Top Coat in "010 a winter's tale"


Diesen wundervollen Top Coat gibt es in der aktuellen LE von essence zu kaufen. Ein Überlack mit überwiegend goldenen Glitzerpartikeln, perfekt für Weihnachten und den Winter. Über dem Farblack aufgetragen wirkt er besinnlich und festlich.

um 1,99 Euro und die lohnen sich. 



p2 Nail Care Oil und Ultra Wear Top Coat


Das Nagelöl soll mit Mandelöl und Vitamin E die Nägel pflegen. Ich trage es immer nach meiner Maniküre auf meine Nagelhaut auf, danach ist sie weich und geschmeidig.

Um 1,65 Euro.

Jetzt kommen wir zum absoluten Hammerprodukt: dem Ultra Wear Top Coat. Ich habe diesem Lack jetzt schon ein paar Mal probiert und ich könnte jedes Mal wieder eine Lobeshymne auf ihn singen! Es handelt sich hierbei um einen Überlack, der die Haltbarkeit des Farblackes extrem verlängern soll.
Und ich kann Euch sagen: das tut er! Ich bin sowas von begeistert, denn dieses Teil kostet fast nix! Normalerweise musste ich immer alle zwei, maximal alle drei Tage neu lackieren. Jetzt schaffe ich es fünf bis sechs Tage bevor ich ablackieren müsste (meistens ändere ich die Farbe natürlich schon eher).

Einfach nur der HAMMER! Gekostet hat er 2,45 Euro.



Micro Cell Colour & Repair Nagellack in "pink star"


Micro Cell hat mich vorher noch nie so richtg angemacht. Ich habe mal einige Reviews über die Nailrepair-Linie gelesen. Dieser Nagellack enthält den Micro Cell Repair-Komplex, der das Nagelwachstum und die Stabilität fördern soll.

Bei Rossmann war dieser Nagellack von 12 Euro auf 6 Euro reduziert.



Essence love.joy.care - LE "smoothing cuticle & nail care oil" 


Dieses Öl soll den Nagel pflegen, schützen und stärken. Mit Vitamin E, Avocado- und Sojaöl. Meine Nägel und Nagelhaut können nie genug Pflege bekommen. Meine Nägel sind an sich eher weich und neigen schnell dazu, zu splittern bzw. abzublättern. Meine Nagelhaut hingegen ist meist sehr trocken und teils verhornt.

Um 1,99 Euro.


So, jetzt habt Ihr es geschafft, mehr habe ich nicht gekauft. Allerdings sind schon wieder einige Päckchen auf dem Weg zu mir ;).

Welche Produkte haben Euch am Besten gefallen bzw. habt ihr vielleicht auch selbst gekauft?

Eure Astrid

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen