Freitag, 27. Mai 2016

Aufgebraucht # 1

Hey Ihr Lieben,


heute habe ich einen "Aufgebraucht-Post" für Euch. Ich weiß ja nicht wie es Euch geht, aber ich lese/schaue solche Beiträge sehr gern und mich interessiert immer, was Andere so verwenden und wie sie es letztendlich gefunden haben. 



Wie Ihr sehen könnt, hat sich bei mir ganz schön was angesammelt. Beim Tippen dieses Posts ist mir dann aufgefallen, wieviel das eigentlich ist.
In Zukunft werde ich nicht mehr so lange warten, bis ich den Post dazu tippe. Einerseits ist mein Karton schon übergequollen und außerdem wird der Post dann auch zu lang - und für Euch wird's ziemlich langweilig :). Also genug geredet, los geht's.
 

Balea Duschlotion "Vanilla Berries"
Wie habe ich diesen Duft geliebt! Die Kombination aus Vanille und Cassis ist echt der Wahnsinn. Schade, dass dieser Duft eine "Limited Edition" war. Ich würde ihn sofort wieder nachkaufen!

Balea Creme-Öl Duschpeeling "Apfel & Zimt"
Dieses Duschpeeling hat mich immer an Weihnachten erinnert. Nachdem ich mit diesem Öl-Peeling geduscht hatte, konnte ich mir die Bodylotion meist sparen. Nachkaufen würde ich es trotzdem nicht, da der Geruch für mich zu "jahreszeitlastig" ist.

 Balea "Sensitive Bodybalsam"
Eigentlich hat mein Freund diesen Bodybalsam benutzt. Die Konsistenz ist sehr leicht und für normale Haut optimal. Wenn Jemand zu leicht trockener Haut neigt, dann ist sie meiner Meinung nach fast nicht reichhaltig genug. Gerade im Winter könnte man dann trotz Bodybalsam immer noch trockene Stellen haben. Für den Sommer war sie aber perfekt. Ob ich sie ihm nochmal kaufen würde, weiß ich im Moment noch nicht.

Alverde "Cremeöl Lotion"
 Ich mochte diese Bodylotion sehr gern. Ihr Duft war angenehm und sie spendete meiner Haut viel Feuchtigkeit. Im Urlaub in Teneriffa war so eine Tube mit 200ml ganz praktisch. Außerdem zog sie recht schnell ein und hat kaum gefettet - perfekt also, wenn man in warmen Ländern Urlaub macht.
In fliege bald wieder auf die Kanaren und werde mir dann wieder diese Lotion mitnehmen.

Elina "Wild Rose Bodylotion"
Ein Muss für Rosenduft-Liebhaber! Aber aufgepassz: der Duft ist schon sehr intensiv, das muss man schon mögen. Die Konsistenz ist wieder sehr leicht gewesen, fast zu leicht.
Obwohl ich Rosenduft wirklich mag, hat sie mir auf Dauer allerdings dann doch zu stark gerochen, sodass ich sie mir momentan nicht unbedingt nochmal kaufen würde.


Balea Trockenshampoo
Ganz ehrlich? Meine Haare sahen nach der Anwendung von diesem Trockenshampoo schrecklich aus! Erstmal hatte ich überall weiße Fusseln im Haar und mein Haar war nach der Anwendung genauso fettig wie davor, wenn nicht sogar noch schlimmer. I
Dieses Produkt werde ich mir nie, nie wieder kaufen!

Batiste Trockenshampoo für brünett undmittelbraunes Haar
Dieses Trockenshampoo ist wirklich sehr gut! Man hat nach der Anwendung keine weißen Fusseln im Haar, es beschwert nicht und das Haar ist aufgefrischt. Zwar sind meine Haare nach der Anwendung nicht sehr voluminös, aber das ist ja auch nicht primäre Aufgabe eines Trockenshampoos. Ich werde ab jetzt nur noch Batiste verwenden, ich habe mir bereits eines mit Kirschduft nachgekauft.

 Syoss "Anti Haarverlust" Shampoo
Dieses Shampoo soll das Haar an der Wurzel stärken und es dichter nachwachsen lassen. Ich habe nicht unbedingt etwas von dieser versprochenen Wirkung gemerkt. Für mich ein normales Shampoo, was Glanz und Geschmeisdigkeit verleiht. Ich denke nicht, dass ich es mir nochmal kaufen werde.

Alverde Repair Haarmaske mit Avocado und Sheabutter
Oh Gott diese Haarmaske war vielleicht schrecklich! Ich habe Ewigkeiten gebraucht, bis ich sie endlich aufgebraucht hatte. Die Konsistenz war viel zu cremig und ich hatte teilweise wirklich Probleme, überhaupt etwas aus der Tube zu bekommen! Da verliert man wirklich schnell die Lust am verwenden solcher Produkte - ich habe den letzten Rest auch nicht mehr aufgebraucht...
Die Pflegewirkung lässt auch zu wünschen übrig, der gewünschte feuchtigkeitsspendende Effekt ist ausgeblieben und meine Haare haben sich nach dem Waschen immernoch trocken, teilweise sogar strohig, angefühlt. Absolutes Flop-Produkt, was ich nie wieder kaufen werde! Habt ihr das Produkt auch schonmal verwendet? Mich würden echt mal Eure Erfahrungen interessieren...

Crisan "Aktiv-Tonic"
Dieses Tonic ist wirklich super! Ein absolutes Nachkaufprodukt! Es verspricht dichteres und fülligeres Haar in Kombination mit dem Shampoo und meiner Meinung nach ist mein Haarwachstum auf jeden Fall einen kleinen Tick angeregt worden. Natürlich ist das auch kein Wundermittel, aber ich habe eine Veränderung bemerkt und das ist ja schonmal ein Anfang. Ich habe dieses Tonic, wie vom Hersteller empfohlen, zusammen mit dem Shampoo verwendet. 

Aussie Miracle Dry Shampoo "Aussome Volume"
Das Shampoo war ok, mehr aber auch nicht. Man kann mit diesem Trockenshampoo wirklich 1-2 Tage bis zur nächsten Haarwäsche überbrücken und die Haare sind hinterher schön voluminös, allerdings hat man auch hier hinterher weiße Fusseln im Haar, wenn auch nicht ganz so schlimm wie bei Balea, und meine Haare fühlen sich leicht verklebt an. Ich musste die Reste immer so stark ausbürsten, dass ich teilweise einige Haare mit rausgebürstet habe. 
Mein Herz schlägt für Batiste.


Isana Deospray "Secret Rose"
Dieses Deo erfrischt, ist ohne Aluminiumsalze und duftet nach Rosen! Es ist mein liebstes Deo und auch das Einizge, was bei mir nur annähernd der Wirkung eines Anti-transpirants nahekommt. Ich kaufe es immer wieder nach und es stehen schon zwei neue Flaschen im Schrank. Diese Reisegröße ist perfekt für die Handtasche.

Parfüm "Colorful People"
Dieses Parfüm gab es mal bei Aldi Süd zu kaufen. Schade, dass es nicht im Standardsortiment zu finden ist. Ich kann den Duft schwer beschreiben, erfrischend und nicht zu aufdringlich. Viele haben mich immer wieder auf meinen Duft angesprochen, wenn ich ihn getragen habe. Die Haltbarkeit war auch nicht unbedingt schlechter als bei teureren Parfüms, da ich schon spätnachmittags auf meinen Duft angesprochen wurde.

Isana Deospray "Sensitiv"
An sich kein schlechtes Deo, aber irgendwie nur ok. Da greife ich doch lieber wieder zum Rosenduft. :) Da dieses Deo ohne Alkohol ist, schwitzt man irgendwie - gerade beim Sport - doch sehr schnell. Und das gilt es ja eher zu vermeiden. Wer ein Deo ohne Alkohol möchte, kann dieses ja mal ausprobieren. Ich kaufe dann lieber wieder "Secret Rose".


4 x Garnier "Mizellen Renigungswasser" 
Diesem Abschminkwässerchen sagt man ja nach, dass es dem von Bioderma ähneln soll. Ich habe das Bioderma Mizellenwasser noch nicht probiert und kann mich dahingehend nicht dazu äußern. Im Großen und Ganzen finde ich aber, dass es ein schönes Abschminkprodukt ist. Ich habe zwei Varianten probiert: das für normale Haut (rosa) uind das für trockene Haut (rot). Mir persönlich hat das rosa Mizellenwasser für normale Haut besser gefallen, als das Rote für trockene Haut - bei dem hat meine Haut hinterher immer leicht geklebt. 
Schade nur, dass dieses Reinigungsprodukt wasserfestes AMU nicht so gut entfernt, da muss man schon ganz schön rubbeln.
Ich habe bereits eine neue Flasche in Benutzung. 

2 x Rival de Loop "pflegendes Gesichtswasser" 
Früher enthielt dieses Gesichtswasser noch keine Tenside und danach hat Rival de Loop (leider) die Formulierung geändert. Da es sich bei Decyl Glucoside aber um ein mildes Tensid handelt, kaufe ich es weiterhin. Irgendwie merke ich eine positive Veränderung an meiner Haut wenn ich dieses Produkt benutze. Ob ich es nachkaufen werde weiß ich noch nicht, da ich momentan das Balea Med Gesichtswasser verwende und auch sehr toll finde (und dazu ist das von Balea noch reizarm und ohne Tenside). 
Und außerdem habe ich noch drei volle Flaschen im Schrank stehen. :)


Rival de Loop "Clean & Care ölhaltiger Augen Make-Up Entferner"
 Dieser AMU Entferner konnte mich überhaupt nicht begeistern. Er brennt auf der Haut und meine Haut um die Augen reagierte nach der Anwendung leicht gerötet. Die Reinungsleistung hingegen war ganz in Ordnung. Ich denke, dass das wieder von Jedem individuell abhängt es brennt und die Haut mit Rötungen reagiert. Bei mir funktioniert er leider nicht - kein Nachkaufprodukt.

2 x Balea "ölhaltiger Augen Make-Up Entferner"
Diesen AMU-Entferner fand ich einfach nur schrecklich. Blöd nur, wenn man sich gleich 2 Fläschchen mitnimmt. Ich weiß auch nicht, warum ich diesen AMU Entferner früher so gern verwendet habe. Er brennt auf der Haut und hinterlässt rote Stellen im Außenwinkel. Dadurch, dass sich die zwei Phasen wieder sehr schnell voneinander trennen, lässt sich das AMU mit diesem Entferner nicht sehr gut abnehmen. Nach der Benutzung sehe ich immer aus, als hätte ich gerade einen Heulkrampf gehabt...
Kein Nachkaufprodukt.

Maybelline "Augen Make-Up Entferner Spezial waterproof"
Diesen AMU Entferner fand ich gut - kein Brennen, keine roten Stellen und mein Make-Up lässt sich damit wirklich gut abschminken. Eine neue Flasche steht bereits in meinem Schrank. Wer einen milden, aber dennoch wirksamen AMU Entferner sucht, ist mit dem von Maybelline ganz gut beraten.


 Ebelin Nagellackentferner acetonfrei
Ein guter Entferner, der meine Nägel und meine Nagelhaut nicht allzu sehr austrocknet. Das ist jetzt bestimmt schon die 10. Flasche, die ich gekauft habe. Zwischendurch hatte ich mal andere probiert, aber ich kehre immer wieder zu diesem hier zurück. 
Nachkaufprodukt.

Isana Nagellackentferner acetonfrei
Das war der schrecklichste Nagellackentferner, den ich je verwendet habe. Nach der Anwendung war meine komplette Nagelhaut total trocken, sogar richtig weiß! Meine Nägel sind so ausgetrocknet, dass sie mir reihenweise abgesplittert und abgeblättert sind. Ich hab den letzten Rest in den Ausguss geschüttet, das wollte ich meinen Nägeln und meiner Haut nicht mehr antun.
Ganz, ganz schrecklich - werde ich mir nie wieder kaufen!


Lacura Duo-Hyaluron Augenpflege Nacht
Diese Augencreme gab es mal bei Aldi Süd im Angebot. Ich konnte trotz der angeblich enthaltenen hoch- und niedermolekularen Hyaluronsäure nicht unbedingt einen aufpolsternden Effekt um meine Augen bemerken. Ist ein nettes Produkt, aber nochmal kaufen würde ich es mir nicht.

Balea Aqua Feuchtigkeitsserum
Ein einfaches feuchtigkeitsspendendes Serum. Viele Blogger mögen es, da es reizarm formuliert ist. Mir gefällt es leider nicht so. Irgendwie ist mir der Duft zu stark und ich bilde mir ein, dass auch meine Haut mit leichten Rötungen reagiert. Ich habe gerade noch eine zweite Flasche in Benutzung, aber auch da bekomme ich die leichten Rötungen - schade! 
Kein Nachkaufprodukt für mich.

La Roche Posay "Toleriane Fluide"
Hierbei handelt es sich um ein sehr minimalistisches Serum ohne Duftstoffe. Es sind wirklich nur feuchtigkeitsspendende Stoffe enthalten und die INCI's sind überschaubar. Leute mit hypersensibler Haut werden es lieben, mir kann es für den Preis aber einfach zu wenig. Kein Nachkaufprodukt.

Rival de Loop "Age Performance Intensiv Serum"
Dieses Serum fand ich echt toll. Es war nicht nur feuchtigkeitsspendend, sondern hat die Haut beim Auftrag so schön erfrischt und ein schönes durchfeuchtetes Hautbild hinterlassen. Leider hat es sich durch die gelige Konsistenz sehr schnell aufgebraucht. Nachkaufen werde ich es trotzdem, da mir die Formulierung gefällt und bei dem geringen Preis sogar ein paar Antioxidantien mit drin sind. Lasst Euch von dem Namen "Anti Age" nicht abschrekcen, dass ist ein richtig schön feuchtigkeitsspendendes Serum mit AOX!

La Roche Posay Redermic C Augen
Eigentlich wollte ich mir von LRP die Retinol Augencreme kaufen und habe dann fälschlicherweise die mit Vitamin C gekauft. Durch diese Creme wurde meine Haut um die Augen schon etwas gestrafft. Zwar nciht so stark, dass es ein Außenstehender bemerkt hätte, aber ich habe schon einen Unterschied zu vorher gesehen. Nachkaufen werde ich sie aber nicht, da ich mir demnächst mein Vitamin C Serum selber mischen möchte und noch ein paar mehr Antioxidantien (AOX) mit dazugeben möchte.


Habt Ihr auch schonmal Eines der hier gezeigten Produkte verwendet? 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen