Sonntag, 13. November 2016

Skincare | Balea Seren Vergleich

Einen richtigen Beitrag über Hautpflege gab es hier auf dem Blog noch gar nicht. Das liegt zum Einen daran, dass die Vorbereitung eines solchen Posts mehr Zeit in Anspruch nimmt und zum Anderen daran, dass ich mich auf dem Gebiet noch nicht so richtig auskenne. Nichts desto trotz soll es hier auf dem Blog entsprechende Beiträge geben. Anfangen werde ich heute mit einem Vergleich von verschiedenen Balea Seren aus dem dm Drogeriemarkt, die meiner Meinung nach nicht nur kostengünstig, sondern auch noch sehr gut sind. Ich habe alle drei benutzt und möchten meine Erfahrungen mit Euch teilen.

Alle drei Produkte sind hervorragende Feuchtigkeitsspender und haben noch ein paar andere Goodies unter den Inhaltsstoffen (INCI) zu bieten. Gerade nach meiner Umstellung auf reizarme Hautpflege achte ich mehr auf die Zusammensetzung eines Hautpflegeproduktes als vorher und kann Euch alle drei Seren ans Herz legen, da sie reizarm formuliert sind.


Balea Aqua Serum
Das sagt dm: "Das Balea Aqua Feuchtigkeitsserum erfrischt feuchtigkeitsarme, erschöpft aussehende Haut fühlbar und mildert Fältchen. Die Haut fühlt sich frischer und fester an.
Der konzentrierte Wirkstoffkomplex mit Hyaluronsäure spendet eine Extra-Portion Feuchtigkeit, optimiert die Wasserreserven der Haut lang anhaltend und stärkt die Barrierefunktion der Haut.
Vitamin E schützt vor freien Radikalen, die für vorzeitige Hautalterung verantwortlich sind."


INCI: AQUA, GLYCERIN, NEOPENTYL GLYCOL DIHEPTANOATE, XYLITYLGLUCOSIDE, PANTHENOL, TOCOPHERYL ACETATE, HYDROXYETHYL ACRYLATE/SODIUM ACRYLOYLDIMETHYLTAURATE COPOLYMER, SODIUM HYALURONATE, ANHYDROXYLITOL, XYLITOL, PANTOLACTONE, CITRIC ACID, ETHYLHEXYLGLYCERIN, PHENOXYETHANOL, PARFUM

Dieses Serum wirkt feuchtigkeitsspendend und ist reizarm formuliert. Da sich Parfum an letzter Stelle der INCI's befindet, kann man es als mild parfümiert bezeichnen. Der Geruch ist dezent frisch und das Serum hinterlässt einen frischen, leicht kühlenden Effekt auf der Haut. Kaufen kann man 30ml bei dm für 2,95€ und es kommt mit einem Pumpspender daher.

Glycerin, Hyaluronsäure und ein paar Zuckeralkohole wirken feuchtgkeitsspendend, während Panthenol zusätzlich noch beruhigend auf die Haut wirkt. Als Antioxidans wurde Vitam E hinzugefügt.

Von der Konsistenz her ist es eher flüssig und zieht schnell in die Haut ein, ohne einen Fettfilm zu hinterlassen. Für Gesicht und Hals ist ein Pumpstoß völlig ausreichend. Am Anfang war ich wirklich begeistert da es sofort in die Haut einzieht, gut Feuchtigkeit spendet und die Haut sich hinterher richtig schön geschmeidig angefühlt hat.

Diese Begeisterung verflog allerdings recht schnell wieder, da nach dem Auftrag meine Rötungen im Wangenbereich etwas stärker hervorgehoben werden. Ich denke, es liegt an der Parfümierung wenngleich das Serum mild parfümiert ist. Nachdem ich die erste Flasche aufgebraucht hatte, gab ich dem Serum nach einiger Zeit wieder eine Chance mit dem selben Ergebnis. Ich werde es also noch aufbrauchen und dann nicht mehr kaufen.

Balea Q10 Serum
Das sagt dm: "Das Balea Q10 Anti-Falten Serum mit Omega-Komplex steigert durch die hochkonzentrierte Formel die Hautelastizität. Die Faltentiefe wird nachweisbar reduziert.* Das hauteigene Q10 ist ein wirkungsvoller Energielieferant der Zellen. Das im Serum enthaltene Q10 trägt aktiv zur Hautregeneration bei. Der Omega-Komplex ist reich an essenziellen Fettsäuren und stärkt die Widerstandsfähigkeit der Haut.
* Innerhalb von 4 Wochen, belegt durch wissenschaftliche Tests."


INCI: AQUA, GLYCERIN, PHENOXYETHYL CAPRYLATE, AMMONIUM ACRYLOYLDIMETHYLTAURATE/VP COPOLYMER, TOCOPHERYL ACETATE, PANTHENOL, CARTHAMUS TINCTORIUS SEED OIL, PARFUM, GLUCONOLACTONE, SODIUM ASCORBYL PHOSPHATE, UBIQUINONE, SODIUM HYALURONATE, PHENOXYETHANOL, SODIUM BENZOATE.

Neben feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffen, Filmbildnern und Distelöl enthält dieses Serum noch Q10 und Vitamin C. Q10 fungiert, genauso wie Vitamin C, als Antioxidans und schützt unsere Hautzellen vor freien Radikalen. Ein "Anti Aging Serum" also. Da der Q10 Anteil in der Haut mit 20 anfängt abzunehmen, ist es nur förderlich Q10 durch Kosmetik der Haut zuführen. Wisst Ihr eigentlich, hinter welchem Stoff aus der INCI-Liste sich Q10 versteckt??? Falls ja, schreibt es gerne mal in die Kommentare. ;)
Das Serum riecht blumig aber ich finde den Geruch nicht so aufdringlich wie beim Aqua Serum. 30ml Serum kosten 2,95€ und auch hier ist ein Pumpspender zur Entnahme vorhanden.


Von der Konsistenz her ist es nicht ganz so leicht, wie das Aqua Serum, dafür aber pflegender und glättender. So reichhaltig wie eine Tagescreme ist es aber noch nicht. Die gelbliche Färbung kommt übrigens vom Q10, was für sich alleine eine orange Färbung besitzt. Vermischt mit den anderen Inhaltsstoffen bleibt ergibt sich die hellgelbliche Färbung. Nach der Anwendung fühlt sich die Haut gut durchfeuchtet und geglättet an. Meiner Meinung nach merkt man, dass dem Serum Filmbildner zugesetzt wurden, da das Hautbild ebenmäßiger wirkt.

Für das komplette Gesicht benötige ich einen Pumpstoß und meine Haut reagiert mit keinerlei Rötungen. Auch als Makeup Unterlage kann ich es uneingeschränkt empfehlen. Ich trage es morgens und abends nach meinem Rosenwasser auf das komplette Gesicht und meinen Hals auf.

Balea Vital+ Serum
Das sagt dm: "Strahlende, vitalisierte Haut – Balea VITAL+ Intensiv Serum mit Feuchtigkeitsspendern optimiert Ihre Hautstruktur. Die Wirkstoff-Kombination:
• Mit aufbauendem Calcium, Sojaöl und Hyaluronsäure. Sojaöl ist reich an Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren und schützt so vor Hauttrockenheit.
• Spendet lang anhaltende Feuchtigkeit.
• Pflegt die Haut besonders weich und geschmeidig."


INCI: AQUA, DECYL OLEATE, DICAPRYLYL CARBONATE, GLYCINE SOJA OIL, GLYCERIN, METHYL GLUCOSE SESQUISTEARATE, TOCOPHERYL ACETATE, PANTHENOL, PHENOXYETHANOL, XANTHAN GUM, CALCIUM PCA, DIMETHICONE, PARFUM, ETHYLHEXYLGLYCERIN, POTASSIUM SORBATE , SODIUM HYALURONATE, BIOSACCHARIDE GUM-1, PANTOLACTONE, CITRIC ACID.

Dieses Serum ist das reichhaltigste von allen. Nichts desto trotz zieht es gut in die Haut ein, riecht wunderbar nach Niveacreme und pflegt meine Haut wirklich sehr gut. Ich hatte es im Urlaub in Portugal dabei und bin restlos begeistert gewesen wie gut sich meine Haut nach dem Auftrag angefühlt hat. Es liegt nicht schwer auf und hinterlässt ein pflegendes Gefühl. Es ist nicht mal Parfum enthalten. Somit ist es für mich der mildeste Kandidat von allen.

Das enthaltene Sojaöl eignet sich sowohl für fettige Haut als auch für trockene Haut. Ein kleiner pflegender Film bleibt auf der Haut zurück, welchen man aber gut mit den Händen "wegmassieren" kann. 30ml kosten 4,95€ und man kann das Produkt mit einer Pipette entnehmen. Die Pipette mag ich leider gar nicht, aber bei so einem niedrigen Preis kann ich es verschmerzen.


Die Konsistenz ist flüssiger als beim Q10 Serum aber nicht so flüssig wie das Aqua Serum. Von allen drei Seren ist es mein Favorit. Es ist nur minimal reichhaltiger als das Q10, riecht richtig toll und meine Haut fühlt sich nach der Anwendung wunderbar geschmeidig an. Wenngleich es etwas reichhaltiger ist als das Q10 Serum, so ist die Konsistenz doch flüssiger und es lässt sich somit minimal besser in die Haut einarbeiten.

Ledigliche die Entnahme mit der Pipette finde ich unpraktisch, aber das ist bei dem Preis Jammern auf hohem Niveau. Für sehr fettige Haut könnte sie vielleicht etwas zu reichhaltig sein, aber für alle anderen Hauttypen kann ich dieses Serum uneingeschränkt empfehen. Für Gesicht und Hals benötige ich einen Stoß mit der Pipette.


So, das war mein kleiner Hautpflegebeitrag. Wie gesagt, ich bin auf dem Gebiet wirklich kein Experte, möchte aber dennoch gerne meine Erfahrungen mit Euch teilen. Aber auch hier gilt: alles Geschriebene basiert auf meiner Erfahrung. Nur weil ein Produkt bei mir funktioniert, heißt das noch lange nicht, dass es für Euch und Eure Haut genauso gut geeignet ist oder andersrum. Ich habe zum Beispiel auch schon viele positive Beiträge über das Aqua Serum gelesen, ohne Hervorrufen von Rötungen etc.
Da müsst Ihr Euch einfach etwas durchtesten. Das sollte aber bei den Preisen der vorgestellten Produkte kein Problem sein, denn sie sind sehr erschwinglich bei gleichzeitig toller Pflegewirkung.

Benutzt Ihr ein Serum für das Gesicht oder reicht Euch Eure Tagescreme? Achtet Ihr beim Kauf auch auf mild bzw. reizarm formulierte Produkte ohne Duftstoffe oder ist Euch das egal?



Kommentare:

  1. Ich benutze bisher das Aqua Serum von Balea. Ich reagiere zum Glück nicht mit Rötungen, aber mir ist es aktuell nicht reichhaltig genug. Ich glaube ich versuche mal das Intensiv Serum. Das klingt schon gut :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ja dann wirst du das Vital+ Serum lieben, das ist reichhaltiger, aber von der Konsistenz her ganz leicht. Und es duftet so toll :)

    AntwortenLöschen