Freitag, 5. Mai 2017

Aufgebraucht #3

Tja, bei meinem letzten Post habe ich ja noch geschrieben, dass ich jetzt regelmäßiger meine aufgebrauchten Produkte zeigen möchte - hat ja richtig gut geklappt, was? ;)
Heute habe ich mal wieder einen eher größeren Beitrag, denn ich habe einige Produkte aufgebraucht. Also genug geredet...


Ganz schön viele Produkte, gell? Die haben gar nicht alle auf das Foto gepasst. Aber ich bin jedes Mal froh, wenn ich sie dann doch endlich in den Müll befördern kann. Diese Box nimmt genug Platz weg, wenn sie überläuft.


Ogx Argan Oil of Morocco Shampoo & Conditioner
Also am Anfang fand ich das Shampoo ganz gut, es hat meine Haare weich gemacht und sie haben richtig schön geglänzt. Allerdings ist mir das Shampoo für 8€ dann doch zu teuer. Es gibt billigere Shampoos, die meine Haare genauso schön machen. 
Der Conditioner war für mich ein totaler Flop! Seine Konsistenz war so fest, dass es jedes Mal ein totaler Kraftakt war aus dieser Tube überhaupt irgendwelches Produkt rauszupressen. Von der Pflegewirkung her gibt es von Swiss O Par deutlich bessere und günstigere Produkte (eines stelle ich Euch hier in dem Beitrag noch vor).

Ogx Biotin & Collagen Shampoo
Dieses Shampoo hat mir gefallen, war aber nicht unbedingt außergewöhnlich. Meine Haare waren hinterher nicht unbedingt dicker oder voller. Werde ich mir auch nicht nochmal kaufen. 


Crisan Aktiv Tonic
Meine Lobeshymne auf dieses Produkt hatte ich Euch hier schon mal geschrieben. Ich kann immernoch nicht nachvollziehen, warum dm dieses tolle Tonic aus dem Sortiment genommen hat. Es hat mein Haarwachstum tatsächlich etwas angeregt. Würde ich wieder kaufen, wenn es noch verfügbar wäre.

Balea Vanille & Mandelöl Haarmaske
Diese Haarmaske ist nicht nur preislich top, sondern pflegt auch die Haare sehr schön. Nach der Anwendung sind meine Haare weich und geschmeidig gewesen. Ich würde das Produkt wieder kaufen.

L'Oreal Elvital Tonerde Pflegeshampoo 
Diese Probe habe ich glaube ich mal in der Glamour drin gehabt. Besonders spektakulär fand ich es jetzt nicht. Da nehme ich lieber andere Shampoos.

Gliss Kur Winter Repair Spülung
Dieses Spray habe ich bereits einmal nachgekauft und es ist mein absoluter holy grail für feines, kämmbares und geschmeidiges Haar. Ich sprühe es nach der Haarwäsche in mein handtuchtrockenes Haar, lasse es 10 Minuten einwirken und föhne danach meine Haare trocken. Seitdem ich es verwende, habe ich keine trockenen Spitzen mehr und meine Haare sind nicht mehr so splissanfällig. Ich werde es immer wieder kaufen.


Balea Badesalz Sinnliche Auszeit
Ich liebe, liebe, liebe diesen Duft. Die Mischung aus Kokos und Lilie macht Baden zu einem ganz besonders entspannten Augenblick für mich. Hoffentlich geht dieses Badesalz nicht so schnell wieder aus dem Sortiment.

Balea Duschgel Marshmallow
Auch wenn es witzig war, ein Duschgel mit Marshmallowduft zu haben, würde ich es mir wohl nicht nochmal kaufen.

Swiss O Par Arganöl Spülung
Diese Spülung mit Arganöl ist nicht nur günstiger, sondern auch besser als die von Ogx. Es macht weiche, glänzende, seidige Haare. Da ich aber mit dem Spray von Gliss Kur so zufrieden bin, benutze ich aktuell gar keine Haarspülungen mehr. Wenn Ihr noch eine pflegende Spülung sucht, kann cih Euch diese nur ans Herz legen.


Maybelline Augen Makeup Entferner waterproof
Dieser Augenmakeup Entferner ist mein allerliebster. Er bekommt jede wasserfeste Mascara von meinen Wimpern herunter und meine Haut ist hinterher nicht gerötet. Ich werde ihn immer wieder kaufen.


Batiste Trockenshampoo Cheery und mittelbraun & brünett
Ich nutze das Trockenshampoo wirklich gern. Allerdings finde ich das cherry nicht so gut wie das für mittelbraunes&brünettes Haar. Es lässt das Haar irgendwie weißlich erscheinen wohingegen das für andere eine braune Färbung besitzt. Das darf einen beim Haare waschen nicht wundern, wenn da auf einmal ein bisschen braune Suppe gelaufen kommt. ;)

M. Asam Vino Gold Hals- und Dekolletecreme
Diese Creme habe ich ausgesondert, da sie schon ewig offen ist und ich sie auch irgendwie nicht so richtig gemocht habe. So viele schwärmen von dem tollen Duft der Vino Gold Serie...kann ich ja überhaupt nicht verstehen, ich fand den schrecklich!


ISANA Nagellack Entferner acetonfrei
Für mich der wohl schrecklichste Nagellack Entferner, den ich bis jetzt bnutzt habe. Er trocknet meine Nägel und meine Haut darum sowas von aus und meine Nägel werden richtig splittrig von diesem Entferner. Ich werde den nie wieder kaufen. Hier hatte ich Euch bereits eine Review dazu geschrieben.

Manhattan Speed Dry Top Coat
Dieser Überlack lässt den Farblack schneller trocknen und verlängert die Haltbarkeit. Das kann ich so auch bestätigen, mein Nagellack hat tatsächlich etwas länger gehalten. Zwar trocknet dieser Überlack den Nagellack wirklch schnell, aber ich habe mittlerweile einen noch schneller trocknenden Überlack für einen ähnlichen Preis gefunden. Wenn Ihr einen schnelltrocknenden Nagellack ausprobieren wollt, kann ich Euch diesen hier für 2,85€ empfehlen.

Ebelin Nagellackentferner Professional acetonfrei
Dieser Entferner enthält Biotin und Arganöl. Er hat meine Nägel wirklich schön gepflegt. Einzig und allein der Pumpspender hat mir nicht so gefallen, da immer viel Produkt an der Seite von Wattepad rausgespritzt ist. Wen das nicht stört enthält einen schönen, pflegenden Nagellack Entferner.


Isana Deospray Secret Rose
Mein liebstes Deospray. Ich kaufe es immer wieder nach und ich liebe Rosenduft.

Isana Deospray Fresh
Nun ja, der Geruch war ganz nett - ähnlich wie Nivea Creme, aber das Deo war von der Wirkung her nicht gut. Nach ein paar Stunden hat der Geruch deutlich nachgelassen und man fängt recht schnell wieder an zu schwitzen.


Isana Seife Summer Feelings mit Brombeerextrakt
Der Geruch war wirklich nett und die Seife war echt ok. Leider gibt es sie nicht mehr, da limitiert. ch würde sie mir auf jeden Fall nochmal kaufen.

Cien Sweet Peach Bodylotion
Also wer eine Bodylotion mit Pfirsichduft mag ist mit dieser hier gut bedient. Sie ist von der Textur her gut pflegend, obwohl sie für ganz trockene Haut wohl nicht reichhaltig genug sein wird. Von der Aufmachung her, würde ich sie sogar fast als Dupes für die Bodylotions von Treaclemoon bezeichnen. Mittlerweile gibt es kleinere Tuben im Standardsortiment von Lidl - zumindest hier bei uns im Süden. Als ich mir diese Sachen noch gekauft habe, waren sie nur kurzfristig im Angebot - natürlich habe ich gebunkert wie eine Wilde. ;)


Balea Wasser Spray Aqua
Tolles Spray zum Befeuchten des Gesichtes für einen unschlagbar günstigen Preis. Der Sprühnebel ist total fein und ich nutze es nicht nur um vor dem Sonnenschutz mein Gesicht zu befeuchten sondern auch als Fixierspray für mein Makeup.

Rival de Loop pflegendes Gesichtswasser mit Mizellentechnlogie 
Das Gesichtswasser war ganz ok. In der alten Formulierung war noch Salizylsäure enthalten. Zwar wirkt diese aufgrund des zu hohen pH-Wertes nicht exfolierend, aber trotzdem entzündungshemmend. Leider haben sie mittlerweile die Formulierung geändert und es ist keine Salizylsäure mehr enthalten, weshalb das Produkt für mich auch uninteressant geworden ist.

Paulas Choice Anti Redness Exfoliating Solution 2% Salizylsäure
Dieses chemische Peeling mit 2% Salizylsäure hat mir und meiner Haut gut gefallen. Ich habe schon das Gefühl gehabt, dass mit der Anwendung dieses Toners mein Hautbild nicht mehr so unruhig gewesen ist. Leider ist die Flasche ziemlich klein, sodass der Toner leider sehr schnell leer geht und für 31€ ist sie mir dann doch zu teuer. Da werde ich mich mal nach einer besserern Alternative umsehen.

Balea Ultra Sensitive Gesichtswasser
Das Gesichtswasser ist total minimalistisch formuliert, aber ich habe es ganz gern gemocht. Mehr als feuchtigkeitsspendende Eigenschaften darf man aber nicht erwarten. Ich habe es mir bereits wieder nachgekauft da meine Haut die anschließenden Produkte besser aufnimmt, wenn ich sie vorher mit einem Toner behandelt habe.

Rosense Rosenwasser
Das Gesichtswasser ist nicht nur feuchtigkeitsspendend, sonder auch klärend und mattierend. Wer keinen Rosenduft mag sollte aber lieber die Finger davon lassen. Ich stehe ja voll auf Rosenduft und habe bereits wieder eine neue Flasche in Benutzung.


Piz Buin Ultra Light Dry Touch Sun Fluid SPF15
Mal davon abgesehen, dass der Lichtschutzfaktor für den täglichen Gebrauch zu niedrig ist, ist mir dieser Sonnenschutz leider kaputt gegangen. Am Ende habe ich ihn aber eh nur für den Körper verwendet, da er mir im Gesicht einen zu niedrigen Lichtschutzfaktor hatte.

Neutrogena Ultra Sheer Dry Touch SPF45
Diesen Sonnenschutz habe ich für mein Gesicht gekauft, weil ich einen mattierenden Sonnenschutz gesucht habe. Feucht auf die Haut aufgetragen zieht er semi-matt weg und weißelt oder krümelt nicht. Leider scheine ich einen der eingesetzen Filter nicht zu vertragen, da er im Augenbereich leicht brennt. Ansonsten fand ich ihn aber wirklich ok.

La Roche Posay Anthelios Dry Touch Gel-Cream SPF+
Puh, über diesen Sonnenschutz scheiden sich ja die Geister. Einige hassen ihn, andere lieben ihn. Nun ich kann die Hassliebe wirklich verstehen. Bei diesem Sonnenschutz ist da Eines ganz besonders wichtig: Auf das angefeuchtete Gesicht auftragen! Ansonsten weißelt er viel zu extrem. Trägt man ihn allerdings auf das feuchte Gesicht auf, zieht er problemlos ein und weißelt auch nicht. Dies ist der einzige Sonnenschutz, der bei mir einigermaßen matt einzieht. Ich werde ihn mir bestimmt wieder mal kaufen, wenn ich keine bessere Alternative finde, die genauso schön matt wegzieht.     



Rival de Loop Age Performance Intensiv Serum
Dieses Serum spendet gut Feuchtigkeit und enthält Hyaluronsäure, Grünteeextrakt und einen Zuckeralkohol. Leider braucht es sich durch die geelige Konsistenz recht schnell auf. Ich mag es trotzdem sehr gern und werde es mir bestimmt nocheinmal nachkaufen. Wer das Balea Aqua Serum nicht mag, der findet in diesem Serum eine gute Alternative.

Rival de Loop Zell Intense Serum 
Dieses Serum enthält neben Vitamin E, Glycerin und Panthenol noch Sheabutter und spendet gut Feuchtigkeit. Leider hat mir der Geruch nicht so gefallen und meine Haut war hinterher sehr fettig, weshlalb ich es mir nicht noch einmal kaufen werde. Wie man oben auf dem Foto sieht ist es von der Konsistenz her auch so zähflüssig, dass man am Ende nicht mal mehr das ganze Produkt aus dem Fläschchen rausbekommt.


Balea Q10 Serum
Ich mag das Serum wirklich sehr gerne. Ich habe mittlerweile meine dritte Flasche in Gebrauch und es ist einfach ein toller Feuchtigkeitsspender für kleines Geld. In diesem Beitrag hatte ich Euch schonmal die drei oben abgebildeten Seren miteinander verglichen. Absoluter Nachkaufkandidat!

Balea Vital+ Intensiv Serum
Auch dieses Serum mag ich sehr gerne. Es ist etwas reichhaltiger als das Q10 Serum und ich verwende es eher abends, da es schon ein paar Minuten zum Einziehen benötigt. Ich hatte es letzten Herbst in unserem Portugalurlaub dabei und habe es teilweise als einzigen Feuchtigkeitsspender abends verwendet.

Balea Aqua Serum 
Also um ehrlich zu sein, mag ich das Serum überhaupt nicht. Mich stört der Geruch, meine Hautrötungen verstärken sich nach der Anwendung und auch so finde ich es nicht so pralle. Die feuchtigkeitsspendende Wirkung könnte meiner Meinung nach auch besser sein. Aber wie gesagt, da ist ja jeder Hauttyp verschieden.


Balea Vital Tuchmaske
Ich mag diese Maske sehr gern - sie spendet gut Feuchtigkeit, duftet nicht zu penedrant und meine Haut bekommt keinerlei Rötungen oder Reizungen von ihr. Es enthält neben Glycerin, Arganöl und Hyaluronsäure noch Sorbitol (Zuckeralkohol) und Panthenol (hautberuhigend). Leider ist auch ein Zitrusextrakt enthalten, welcher hautreizend sein kann. Zum Glück reagiert meine Haut nicht darauf. Wer jedoch sehr sensible Haut hat, sollte vielleicht zu einem anderen Produkt greifen.

Paulas Choice Super Balancing Antioxidant Serum
Bereits einmal habe ich diese tolle AOX-Serum nachgekauft. Dieses hier ist für ölige und Mischhaut und es hat eher eine silikonige Konsistenz. Leider ist es recht teuer (39€), weshalb ich mir wirklich überlege, ob ich es mir in Zukunft überhaupt noch kaufen soll. Anfangs hat es mal unter 35€ gekostet und mich nervt diese Preispolitik mittlerweile wirklich. Naja...wenn's bei der Glamour Shopping Week 20% Rabatt gibt, werde ich es wohl mal wieder kaufen.

La Roche Posay Effaclar Waschgel
Dieses Gel habe ich gekauft, als ich mich noch nicht so sehr mit reizarmer Hautpflege beschäftigt habe. Die Reinigungsleistung ist gut, allerdings ist meine Haut hinterher richtig ausgetrocknet. Leider sind Sodium Lauryl Sulfate enthalten, ein sehr starkes Tensid was Hautreizungen und Allergien auslösen kann. Und solche Stoffe habe ich aus meiner täglichen Hautpflegeroutine verbannt.

Balea Reinigungsöl
Was für ein Schock ging durch die deutsche Skincarecommunity, als dm dieses Reinigungsöl aus dem Sortiment nehmen wollte. Aber meiner Meinung nach hat der Kundenservice sehr professionell auf die Forderung reagiert es doch im Sortiment zu lassen - es ist nämlcih drin geblieben. Ich mag es ganz gern und die Reinigungsleistung ist gut. Meinen Clinique Balm finde ich aber trotzdem besser, der kostet aber auch gleich mal eine ganze Stange mehr Geld. Für den Alltag reicht mir dieses Reinigungsöl völlig aus. Nochmal danke an dm, dass es im Sortiment geblieben ist - ich werde es mir wohl immer wieder kaufen.


Bee Natural Mango Lipbalm
Ich fand ihn ganz ok, benutze aber mittlerweile wieder einen anderen Lippenpflegestift. Keine Ahnung, ob ich ihn mir nochmal kaufen werde, ich fand den Verpackungsdeckel nämlich nicht so toll - der ist ziemlich schnell kaputt gegangen.

Rugard Hyaluron Augencreme
Diese Augencreme kaufe ich definitiv nicht mehr. Ich hatte sie mal als Beigabe in einer Zeitung, aber so toll wie man bei dem Titel Hyaluron Augencreme vielleicht denken mag, ist sie nämlich gar nicht. Mir hat sie einfach zu wenig Feuchtigkeit gespendet. Da habe ich schon viel bessere Augencremes verwendet.

Clinique Pep Start Augencreme
Ich liebe diese Augencreme! Eine neue Tube ist bereits in Benutzung. Ich trage sie hauptsächlich morgens auf meine Augenpartie auf und klopfe sie dann sanft mit meinem Ringfinger ein. Diesen dafür gedachten Knubbel an der Cremeöffnung nutze ich nicht, das ist mir zu umständlich und zu unhygienisch. Wer eine sehr trockene Augenpartie hat, kann die Augencreme auch schichten. Allerdings darf man auch keine sehr reichhaltige Creme erwarten - wer das braucht sollte zu einem anderen Produkt greifen. Ich mag sie sehr gern und ich finde meine Augenpartie wirkt nach dem Auftrag viel frischer und irgendwie glowiger.

Diadermine Lift+ Augenkontur
Ich fand die Creme ganz ok. Aber irgendwie auch nicht herausragend. Da finde ich die von Clinique bei weitem besser. Kein Nachkaufkandidat. 

Sebamed Pflegegel
So ein tolles feuchtigkeitsspendendes Gel. Ich finde es wirklich klasse, und werde es mir bestimmt wieder nachkaufen. Für fettige Haut absolut geeignet!


essence Urbaniced Eyeliner 
Bei mir hat sich die Spitze verbogen, sodass ich keinen präzisen Eyelinerstrich mehr ziehen konnte. Außerdem hat sich die Kappe so schwer runterziehen lassen, dass mir immer Eyeliner irgendwo rumgespritzt ist. Naja jetzt fliegt er halt raus...

Catrice Glam&Doll Mascara
Die Mascara war ganz ok, nur das Bürstchen war für meine Wimpern irgendwie nichts. Ich komme mit Gummibürstchen irgendwie besser klar. 

essence I like long lashes Mascara
Also ich weiß auch nicht - schrecklich! Meine Wimpern wurden kein Stück verlängert und meine Wimpern standen störrisch gerade nach vorn. Bei mir hat die Mascara leider gar nicht funktioniert.

Maybelline the Collosal Volum Express Mascara
Die Mascara hat mir echt gut gefallen, leider hat sie bei mir abgestempelt. Die wasserfeste Variante ist da bei weiten besser. Ansonsten top - guter Schwung, tolles Volumen und auch meine Wimpern wurden etwas verlängert.


Maybelline Dream MATTE Mousse Makeup
Ich mag diese Foundation sehr gerne, was Ihr in dieser Review nachlesen könnt. Natürlich ist die Farb 040 FAWN für mich viel zu dunkel. Aber früher hab ich mir das irgendwie eingebildet, dass ich diesen Farbton für mein Gesicht brauche. Aber das ist ja generell so ein Phänomen, dass gerade wir Deutschen uns immer viel zu dunkle Foundationfarben kaufen. Das merkt man leider auch an der Farbauswahl bei Drogeriefoundations.

Catrice HD Multi Talent Powder+Makeup 010 Light Beige
Dieses Puder war eigentlich gar nicht schlecht, die Nuance 010 für mich jedoch zu pinkstichig. Die hellste Variante ist auch witzigerweise die 020 - ich verstehe einfach nicht, warum die hellste Nuance nicht einfach mit der kleinsten Zahl anfangen kann...so ein Käse. Hätte ich das vorher gewusst, hätte ich mir die 020 gekauft. Mittlerweile gibt es sie glaube ich im Sortiment gar nicht mehr. 

essence keep it perfect! Fixierspray
Also mal ehrlich - dieses Fixierspray ist einfach nur richtig toll. Ich habe mittlerweile 10 Flaschen gebunkert, da dieses Spray monatelang ausverkauft war. Hier habe ich es Euch bereits einmal näher vorgestellt. Und was natürlich noch viel toller ist: essence hat mittlerweile den Sprühkopf verbessert und jetzt kommt richtig feiner Sprühnebel raus. Für mich das beste Fixierspray und ich werde immer wieder dazu greifen. Schau es Euch unbedingt mal an. Absoluter Nachkaufkandidat!


So, das war mein Megapost...ich muss mich jetzt wirklich mal dazu zwingen, öfter meine aufgebrauchten Produkte zu posten, damit es nicht immer so viel auf einmal wird. Da macht das Beitrag Abtippen nämlich auch nur noch bedingt Spaß.

Welche Produkte habt Ihr in letzter Zeit so aufgebraucht?